Presseinformation zum  Jazz Sommer Berlin 2015: Bergmannstrassenfest  26.6. - 28.06.2015

Der Verein Kiez & Kultur e.V. veranstaltet seit Jahren das schöne Bergmannstraßenfest, ohne Fördermittel oder sonstige Zuwendungen ganz aus eigener Kraft, und wir freuen uns, Ihnen trotzdem immer wieder ein buntes und interessantes und sehr vielseitiges Programm präsentieren zu können.

Natürlich hat unser lebendiger Kiez neben den musikalischen auch wunderbare kulinarische und modische Qualitäten zu bieten, so dass der Besuch unseres Festes eine wahre Sinnesfreude sein wird.

Das obendrein kostenlose Programmheft informiert umfassend über die vielen musikalischen Highlights und gibt viele weitere Tipps.   

 

Wie immer ist uns besonders daran gelegen Bühnenpartner aus unserem Kiez zu präsentieren, die mit ihrem Programm möglichst zum Thema passen: Kreuzberg jazzt!

 

Als ortsansässige Institutionen also dabei die Jazzschule Berlin, die KmA (Kreuzberger musikalische Aktion e.V.), das Zentrum für Percussion groove e.V., das Yorckschlösschen, AHOI Kunst + Kultur und die Passionskirche sowie die Partner der Theaterbühne und viele andere!

 

Immer dabei und gerne gesehen, unsere Kreuzberger Starköche, die sich im Gourmet-Zelt auf dem nahen Chamissoplatz präsentieren, um den anspruchsvollen Gaumen zu verwöhnen.

 

Viele Künstler und Gewerbetreibende aus der Gegend bereichern zusätzlich das Angebot für Leib und Seele auf und in den Straßen.

 

Unter Beteiligung renommierter Bühnenpartner werden zum Bergmannstraßenfest auf fünf Bühnen über 50 Bands präsentiert, die gleichzeitig die außergewöhnlichen Qualitäten der Jazzmetropole Berlin deutlich machen werden.

Fast alle Bands sind in dieser Stadt beheimatet und sind trotzdem nur ein Bruchteil der äußerst lebendigen Szene unserer Stadt. 

Die verschiedensten Spielarten des Jazz werden dabei „zu Wort“ kommen. 

Auch die Theaterbühne findet immer sehr viel Beachtung und ist fester Bestandteil des Festes geworden!

 

Wir hoffen und wünschen nun allen Beteiligten schönes Wetter und viel Vergnügen.

 

Nicht ist so sehr Berlin wie Kreuzberg! 

 

Herzliche Grüße

Olaf Dähmlow / Künstlerische Leitung, Kiez und Kultur e.V.